logo-heilkunde

Gesundheit durch Bewegung

Gesundheit durch Bewegung

 
0.0 (0)
Write Review

Besonders Kinder leiden unter Bewegungsmangel

Die zunehmende Abneigung gegen schweißtreibende Betätigung ist ein ernstes gesellschaftliches Problem. Statt zu Fuß zu gehen, bedient man sich dem Auto, statt Freunde zu besuchen, telefoniert man mit Ihnen und statt im Garten zu spielen, sitzt man vor der Videokonsole. Niemand wird leugnen, dass die immer schneller werdende Technologisierung des Alltags uns zu Bewegungsmuffeln macht und wir statt etwas selbst vor Ort zu erledigen, vieles einfach nur über den Druck auf Knöpfe oder dem Wischen über Displays regeln. Insbesondere für die heutige Generation der Heranwachsenden ist es nur allzu normal, ihre Freizeit damit zu verbringen, von einem Monitor auf den anderen zu starren und sämtliche Aufgaben per Mausklick zu erledigen. Unzureichende Muskelausbildung, einseitige Ernährung und eine ungesunde Gewichtszunahme sind die Folge des Bewegungsmangels. Fehlt der Wille, sich an die frische Luft zu begeben oder ist die Angst vom Fahrrad zu fallen zu groß können Fitnessgeräte für den Heimgebrauch Abhilfe schaffen.

Fitnessgeräte: Fit bis ins hohe Alter

Nicht nur für Kinder und Jugendliche sondern auch bis ins hohe Alter hinein können sogenannte Heimtrainer für das nötige Pensum an Bewegung sorgen, um nicht in die Abwärtsspirale aus körperlichen Defiziten und damit einhergehenden mentalen Problemen hinein zu geraten. Von Steppern über Crosstrainern bis hin zu Laufbändern sollte für so ziemlich jeden etwas dabei sein, mit dem er oder sie sich nach kurzer Eingewöhnungszeit anfreunden, wenn nicht gar dafür begeistern kann. Durch individuell regulierbare Schwierigkeits- und Belastungsgrade ist es möglich, innerhalb weniger Wochen und Monate vom Couch Potatoe zum im wahrsten Sinne des Wortes - Sportsfreund zu werden und die ein oder andere Sünde der Vergangenheit hinter sich zu lassen. Sportliche Aktivität fährt außerdem zur Freisetzung von Glückshormonen wie Endorphinen. Wer sich viel bewegt, fühlt sich besser und strahlt ganz unbewusst mehr Lebensfreude aus.

Zahlreiche Vorteile

Ob zur Anregung des Muskelaufbaus, zur Fettverbrennung oder zur Steigerung der Ausdauer. Die Gründe sich ein Fitnessgerät ins Wohn- oder Schlafzimmer zu stellen, sind vielfältig. Ohne großen Aufwand und wohlbehütet in vertrauter Umgebung bringt das heimische Workout weniger Stress mit sich und besticht durch höheren Komfort als die meisten Outdoor-Aktivitäten. Wer beispielsweise schon mal einen Waldlauf über matschigen Boden gemacht hat oder sich beim Fahrradfahren Regen und Gegenwind ausgesetzt sah, der wird die Unabhängigkeit von Wetter und Jahreszeit ganz besonders zu schätzen wissen. Bewegung schafft Gesundheit, Gesundheit macht glücklich. Warum also nicht mal ein Fitnessgerät ausprobieren und dem Glück etwas auf die Sprünge helfen?

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

 
Powered by JReviews