logo-heilkunde

Schüssler Salz 12 Calcium sulfuricum D6

12.
Schüssler Salz
 

Es ist von großen Vorteil, dass Calcium sulfuricum im Repertoire der Schüsslerschen Heilsalze zu finden ist.

Schüßler arbeitete mit Mittel vor dem Hintergrund der Annahme, dass es das Funktionsmittel der Bindegewebsröhren sei. Er nahm das Salz aber, aufgrund von Unschlüssigkeit über seine Wirkung, kurz vor seinem Tod aus dem bis dahin erarbeiteten Heilsalzordner raus. Seine Wirkung ist jedoch so wunderbar und mittlerweile etwas genauer erforscht, so dass ich mich freue, ihnen das Mittel hier vorstellen zu können.

Es ist wie viele der Salze ein Salz, das auf körperlicher aber auch seelisch-geistiger Ebene von größter Bedeutung ist.
Die zugrundeliegenden Themen sind Innen- und Außenwelt sowie damit einhergehend Ab- und Ausgrenzung.
Calcium sulfuricum kommt in der Leber, Galle sowie im Knorpel vor. Auch im Herzen, Gehirn, in der Milz, den Muskeln, Eierstöcken und Hoden finden wir Calciumsulfat, welches dort mit seiner die Schleimhäute reinigenden Wirkung zutage tritt. Es ist Bestandteil von Aminosäuren, regt den Stoffwechsel an und fördert die Blutgerinnung.
Es wird häufig berichtet, dass in Situationen in denen Silicea und Natrium phosphoricum nicht die gewünschte Wirkung erzielen, mit der Nr. 12 der erhoffte Durchbruch erzielt werden kann.
Die Nr. 12 Calcium sulfuricum, wird bei tiefsitzenden Eiterungen eingesetzt, bei Abzessen die nicht recht herauskommen wollen. Bedenken sie jedoch, dass die Öffnung "die Gewährleistung nach Außen" bereits bestehen muss, Calcium sulfuricum bringt nicht diese Öffnung hervor, sondern sorgt bei vorhandener Öffnung für eine rasche Reinigung und Ausleitung.
Seine Bedeutung bei allen eitrigen Prozessen im Körper bringt dieses Biochemische Heilsalz in die Nähe von Silicea. An Silicea ist im Grunde auch immer zu denken, wenn der Einsatz von Calcium sulfuricum beraten wird. Denn Silicea (Nr. 11 in D12) und auch Natrium phosphoricum (Nr. 9 in D6). Es wird empfohlen, diese Mittel im Wechsel zu geben.

Wie alle Sulfate wirkt Calcium sulfuricum entzündungshemmend, schleimlösend, ausscheidungsfördernd und reinigend auf die Haut.

Es wir debenfalls bei allen chronischen Erkrankungen wir Fistelbildung, Gicht, Arthritis, Parodontitis, eitrigen Mandelentzündungen, Nasennebenhöhlenentzündungen, bei langwierigen Blasen

Denken sie bei Calcium sulfuricum immer an das Ei. Seine Schale enthält Calcium sulfuricum und stellt sinnbildlich die Fähigkeit der Nr. 12 dar, nur beschränkt Wasser aufzunehmen, zudem säurefest zu sein, und Flüssigkeiten am Aus- und Eintreten zu hindern. Mit Hilfe von Calcium sulfuricum können die Gewebe sich vor dem Eintreten von Flüssigkeiten schützen. Der Körper wird an mehreren Stellen vor dem Eintreten von Flüssigkeiten bewahrt. Das ist der Fall bei den Augäpfeln, dem Magen, der Blase, dem Nasendurchgang, dem Mund, der Kehle und der Speiseröhre sowie der menschlichen Keimzelle, die wiederum sinnbildlich für das Thema Umhüllt- und Geschütztwerden steht.

Mir gefällt das Salz, welchem ich mich immer sehr behutsam annähere, weil es so wichtig ist, den Weg geebnet zu haben, bevor man damit beginnt, die schwelenden Stoffe aus dem Körper zu treiben. Denn es kann auf der seelisch -geistigen Ebene viel für diejenigen Menschen tun, die mit dem Thema Abgrenzung nach Außen zu tun haben. Es geht auch um Kreativität und Schöpferkraft.

Symptome bei denen Calcium sulfuricum eingesetzt wird:

  • Absonderung, Auswurf gelbgrünlich bis blutig und dick eitrig
  • Abzesse
  • Augengeschwüre
  • Ausfluss, gelblich
  • Ausschläge
  • Bindegewebseiterung
  • Bindegewebsmittel
  • Bindehautentzündung
  • Blasenentzündung, chronisch
  • Blockaden, seelische
  • Blut im Stuhl
  • Blutgerinnung, fördert
  • Bronchitis
  • Brustentzündung
  • Darmgeschwüre
  • Denkblockaden
  • Durchfall
  • Durchsetzungsvermögen, mangelndes
  • Eierstockabzess
  • Eiterung, chronisch
  • Eiterung bei offener Wunde
  • Entzündungen, chronisch, eitrig
  • Erkältungen mit dicklich gelbem Auswurf
  • Fisteln, eitrig
  • Flechte
  • Fusssohlen brennend
  • Gaumenschwellung
  • Gicht
  • Gonorrhöe, eitriges Stadium
  • Halsentzündung, mit eitrigem Auswurf
  • Harnwegsentzündung
  • Hornhautentzündung
  • Husten, mit entsprechenden Auswurf s.o.
  • Husten mit lockerem Schleim im Kehlkopf
  • Katarrh, chronisch, oder mit dickem, weißgelbem Sekret
  • Kind verlangt unbedeckt und kühl zu bleiben
  • Laufende Nase bei Kindern
  • Lebensphasen, schwierige, vor allem bei Kindern
  • Lupus
  • Lymphe, reinigend, klärend
  • Magengeschwür
  • Mandelentzündung
  • Mittelohrentzündung
  • Mund, eitrige Absonderungen
  • Nagelbetteiterung
  • Nase, dicke, gelbe, bis grünliche Krusten
  • Selbstbehauptung
  • Schwäche und Mattigkeit
  • Stauung der Lebenskräfte
  • Stoffwechselanregung
  • Syphilis, eitriges Stadium
  • Unfruchtbarkeit bei Frauen
  • Wangenschwellung
  • Wunden schlecht heilend
  • Zahnwurzeleiterung

Antlitzdiagnose

Altersflecken, kalkweiße Blässe bzw. insgesamt ungesund wirkende Gesichtshaut. Das kann der Eindruck von einem durchscheinenden Teint, als auch ein schmutzig, verlebtes Aussehen sein.

Anwendungshinweise:
Calcium sulfuricum kann in der Dezimalverreibung 6 oder 12 gegeben werden. Aufgrund der oben erwähnten Eigenschaften von Calcium sulfuricum der Nr. 12 bedenken sie die wechselseitige Gabe mit Silicea.

Achtung: Nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden.

Quellenangaben:

  • Richard Kellenberger und Friedrich Kopsche. Mineralstoffe nach Dr. Schüssler. Ein Tor zu körperlicher und seelischer Gesundheit. Baden: AT Verlag 2004. (14. Auflage)
  • Sigrid Molineus. Gesichter sprechen Bände. Antlitzdiagnostik und die Mineralsalze nach Dr. Schüßler. Karlsruhe: Deutsche Homöopathie-Union 2006.
  • Monika Helmke Hansen. Entschlackungskuren mit Schüßlersalzen, Obst und Gemüse. München: Wilhelm Goldmann Verlag 2004. (1. Auflage)
  • Vistara H. Haiduk. Schüßlersalze für Psyche und Seele. Biomineralien für das innere Gleichgewicht. München: Knauer Taschenbuch 2006
  • Thomas Feichtinger und Susan Niedan-Feichtinger. Schüßler-Salze für Frauen. Stuttgart: Karl F. Haug Verlag 2003
  • Thomas Feichtinger und Susan Niedan-Feichtinger. Schüßler-Beauty. Stuttgart: Karl F. Haug Verlag 2004

Kommentare  

Ashli
0 # Schüssler Salz Nr. 12 Calcium sulfuricum — Ashli
Whenn someone writes an paragraph he/she retais the idea of a user in his/her brain that how a uswer can be aware
of it. Thus that's why this paragraph is outstdanding.
Thanks!

Feell free to visit my web age - Search Engine Optimisation Porthcurno: http://hellishopinion420.sosblogs.com/Blog-b1/Choosing-an-SEO-Firm-Things-To-b1-p20.htm
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
Lynette
0 # Schüssler Salz Nr. 12 Calcium sulfuricum D6 — Lynette
Danke fuer diе schoene Zeit ɑuf dieser Webseite.
Machht աeiter so. Ɗa komme iсh gerne wieder.

Mʏ web page ... kreditberechnung (aktuellerbauzins.сom: http://aktuellerbauzins.com)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren