logo-heilkunde

Was kann Ihnen Ayurveda geben? – Ihre 3 wichtigsten persönlichen Geschenke!

Die drei persönlichen Geschenke des Ayurveda

Ayurveda, als 3. wichtige Wissenschaft der vedischen Lehren, beschreibt nun, wie Sie in dieser 4-dimensionalen Welt ein glückliches, gesundes und langes Leben führen können. – Auch dieses Wissen ist detailliert auf Sie persönlich bezogen.

1. Geschenk: Ayurveda Prakriti – Ihre persönliche Konstitution – das was Sie in Wirklichkeit sind.

Mit dem Begriff „Prakriti“ wird die persönliche Konstitution beschrieben.Die Grund-Energien (Doshas) werden als Vata, Pitta und Kapha definiert.Jeder von uns hat alle 3 Energien in sich – aber jeweils in einer ganz spezifischen Mischung. Bei Ihnen kann also Vata, Pitta oder Kapha dominant sein, Sie können aber auch eine Mischkonstitution dieser Energien haben – Vata-Pitta, Vata-Kapha, Pitta-Kapha oder sie können alle drei Bio-Energien in einem gleichmäßigen Verhältnis haben – also ein Tridosha-Typ sein (Vata-Pitta-Kapha). Keine dieser Konstitutionen ist besser oder schlechter – sinnvoll ist es also, dass Sie sich mit Ihrem persönlichen  Konstitutionstyp beschäftigen – Sie werden sich „besser verstehen“. Die Prakriti – richtig gelebt, bringt Gesundheit, Lebensfreude, Glücklichsein u.v.m.

2. Geschenk: Ayurveda Vikriti – Die Abweichungen der Konstitution – das, was Sie im Moment leben, was aber abweicht von Ihrer Konstitution – ( Krankheitszeichen ) 

„Wie sollen Krankheitszeichen ein Geschenk des Ayurveda sein?“ Werden Sie sich jetzt vielleicht fragen.Die ayurvedische Lehre hat ein klares Konzept, wie sich Gesundheit anfühlt und wie es sich im Körper darstellt. – Für jede Konstitution hat das andere Schwerpunkte.Vikriti, die Krankheitszeichen weisen uns darauf hin, dass wir im Ungleichgewicht sind – sie wollen uns motivieren, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.Leider überhören wir in unserer lauten Welt oft diese zarten Zeichen, die uns der Körper gibt – das Resultat ist dann eine schwerere Krankheit. Vikriti gibt uns den Schlüssel in die Hand, rechtzeitig zu erkennen und rechtzeitig zu regulieren.

3. Geschenk: Ayurveda Lebenssinn – das was Sie in Wahrheit sind und „was Sie Leben sollen“

Durch unser angepasstes Leben in dem wir oft nur in unseren Rollen funktionieren sind wir uns häufig der persönlichen Prakriti und Vikriti fremd geworden. Wem wundert es bei dieser mangelnden Sensibilität unserem eigenen Wesen gegenüber, wenn wir unsere ureigenste Lebensaufgabe nicht mehr wahrnehmen – aber diese zu leben führt zu „Glücklich-Sein“.Ayurveda hat zum Ziel, den Menschen – also auch Ihnen - ein langes, glückliches und gesundes Leben zu schenken.

Ich möchte Sie motivieren, diese 3 Geschenke anzunehmen und sich damit zu beschäftigen. Was hält Sie davon ab, diese 3 Geschenke des Ayurveda anzunehmen?

Viele meiner Schülerinnen und Schüler geben an, dass Sie sich nach dieser Auseinandersetzung mit sich selbst wohler in Ihrer Haut fühlen – sie kommen bei sich selbst an.

Auch bei den Ayurvedakuren, wie z.B. die Panchakarma Kur im www.beauty-hotelchen.de spüren wir immer wieder die Dankbarkeit, die uns entgegenkommt, wenn die Teilnehmer/Innen wieder diese „Verbunden in und zu sich selbst fühlen.“

Autor: Wolfgang Neutzler

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

make up wisuda make up jogja make up prewedding jogja rias jogja prewedding jogja prewedding yogyakarta berita indonesia yogyakarta wooden craft daily review